Deutsche Telekom verliert iPhone-Monopol

Freitag, 1. Oktober 2010 16:31
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Es wurde schon seit geraumer Zeit spekuliert, nun scheint es bald offiziell zu werden: Die Deutsche Telekom verliert ihr exklusives Verkaufsrecht für das iPhone aus dem Hause Apple.

Wie das Online-Portal Macnotes aus mutmaßlich sicherer Quelle berichtet, wird ab 28. Oktober 2010 auch der Mitbewerber Vodafone Deutschland das iPhone in Verbindung mit einem Vertrag anbieten. Dann, anders als bislang, nicht als Reimport, sondern ganz offiziell. Bislang bieten die anderen Netzbetreiber iPhone-Geräte als Import aus anderen europäischen Ländern an.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...