Deutsche Telekom verkauft Musicload und Gamesload

Telekommunikationsnnetzbetreiber

Freitag, 2. Mai 2014 12:39
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Beinahe wären beide Dienste vom Netz verschwunden. So wollte die Deutsche Telekom im Juni 2014 die Dienste Musicload und Gamesload herunterfahren. Doch im letzten Moment findet sich offenbar noch ein Käufer.

Das Schweizer Medienunternehmen Dixero springt ein und erwirbt das Musik- und das Spieleportal. Dixero plant, beide Plattformen weiter zu nutzen nachdem einige Umstrukturierungen durchgeführt wurden. Mit im Gespräch seien demnach eine komplette Runderneuerung der Webseiten, Design und Funktionen sollen den aktuellen Standards angepasst werden. Medienberichten zufolge ist die Kaufsumme nicht bekannt. Im Januar hatte die Deutsche Telekom AG zum ersten Mal einen möglichen Verkauf angedeutet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...