Deutsche Telekom verkauft Anteile an T-Online

Montag, 2. Dezember 2002 12:06
Deutsche Telekom

Die deutsche Telekom (WKN: 555750) verkauft einige ihrer Anteile an T-Online (WKN: 555770). Der Erlös von voraussichtlich 700 Mio. Euro soll für den Abbau von Schulden verwendet werden. Geplant ist dabei der Verkauf von 100 Mio. Aktien, sowie weiteren 20 Mio. Greenshoes. Der Streubesitz von T-Online würde demnach von derzeit 18,3 Prozent auf 26,5 Prozent ansteigen. Eine genaue Preisspanne wurde noch nicht genannt. Sie wird aber vermutlich zwischen 5,60 und 6,10 Euro liegen.

Durch die Erhöhung des Streubesitzes wird das Nemax-Schwergewicht noch weiter an Bedeutung in dem Index gewinnen. Außerdem wäre es mittelfristig für T-Online möglich, in den Dax aufgenommen zu werden.

Meldung gespeichert unter: Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...