Deutsche Telekom: Verkauf von T-Mobile USA?

Montag, 4. Juli 2005 10:47
Deutsche Telekom

BONN - Wie verschiedene Quellen heute morgen berichteten, plant die Deutsche Telekom (WKN: 555750) möglicherweise den Verkauf ihrer Tochtergesellschaft T-Mobile USA.

Grund hierfür sei, dass das Telekom-Netz in den USA in den nächsten Jahren umstrukturiert wird, was für die Deutsche Telekom (DTAG) Investitionen in Höhe von etwa zehn Mrd. Euro bedeuten würde. Der Verkauf könnte Experten-Schätzungen zufolge rund 25 Mrd. bis 30 Mrd. US-Dollar einbringen. Die Deutsche Telekom übernahm 2001 für rund 41 Mrd. US-Dollar den US-Mobilfunknetzbetreiber Voicestream Wireless, die heutige T-Mobile USA. Die DTAG gab bisher jedoch noch keinen Kommentar zu diesen Gerüchten ab.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...