Deutsche Telekom und Orange liebäugeln mit EE-Verkauf

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 26. November 2014 18:05
Deutsche Telekom

BONN/PARIS (IT-Times) - Die Deutsche Telekom sowie Orange denken über den Verkauf des gemeinsamen Mobilfunkanbieters EE. Als Käufer soll dabei das britische Telekommunikationsunternehmen BT Group in Betracht kommen.

Das Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom sowie der französische Telekommunikationsanbieter Orange diskutieren über den Verkauf des britischen Mobilfunkanbieters EE. Zurzeit führe die Deutsche Telekom mit Orange „vorläufe und erforschende Diskussionen“, wie Bloomberg berichtet. Der potentielle Käufer, die BT Group, hatte diese Woche bereits angekündigt, in Gesprächen über den Kauf der Telefonica-Einheit O2 zu sein.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikation

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...