Deutsche Telekom um Milliarden reicher - Scheck von AT&T

Donnerstag, 5. Januar 2012 11:50
Deutsche Telekom Unternehmenslogo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom ist seit Jahresende 2011 um drei Mrd. US-Dollar reicher. Medienberichten zufolge hat AT&T an das deutsche Telekommunikationsunternehmen eine Ausgleichszahlung in entsprechender Höhe für die gescheiterte Übernahme von T-Mobile geleistet.

Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) hatte sich im vergangenen Jahr mit dem US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmen AT&T auf den Verkauf der US-Telekom-Tochter T-Mobile USA verständigt. Für den Fall eines Scheiterns der geplanten Übernahme hatten die beteiligten Unternehmen eine Ausgleichszahlung in Milliardenhöhe vereinbart. Da der Kauf von T-Mobile USA schließlich am Widerstand der amerikanischen Aufsichtsbehörden scheiterte, war die Kompensationsleistung von AT&T an die Deutsche Telekom zum Jahresende 2011 fällig geworden.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...