Deutsche Telekom: T-Systems doch vor Verkauf?

Dienstag, 29. Januar 2008 17:52
Deutsche Telekom

BONN - Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), plant eine Umstrukturierung des Bereichs Systemintegration, der Sparte T-Systems, und steht derzeit in Verhandlungen. Eine endgültige Entscheidung über die Zukunft der Sparte sei allerdings erst für Anfang März geplant.

Das langfristig anvisierte Ziel sei es, das operative Ergebnis um eine Mrd. Euro zu erhöhen und eine Umsatzsteigerung um drei Mrd. Euro bis 2010 zu erreichen. Geplant sei zudem eine zunehmende Konzentration auf den Vertrieb in Europa, den Ausbau des internationalen IT-Netzwerks und die Bereinigung des Portfolios. Gleichzeitig betonte der neue T-Systems-Chef Reinhard Clemens auf einer internationalen Pressekonferenz, dass er sich von einem Verkauf bis hin zum Partnering-Modell alle Optionen offen hielte.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...