Deutsche Telekom: T-Com wird saniert

Montag, 2. Oktober 2006 00:00
Deutsche Telekom

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) plant eine Umstrukturierung der Festnetzsparte. Auf diese Weise soll T-Com, das Sorgenkind des Unternehmens, wieder wettbewerbsfähig werden.

Als ersten Schritt sollen die Aufgabenfelder von rund 70.000 Mitarbeitern überprüft werden. Gegebenenfalls seien Neubewerbungen um Stellen, eine Reorganisation von Aufgabengebieten sowie eine Umplatzierung von Mitarbeitern in Auffangstellen geplant, so die Financial Times Deutschland. Eine Stellungnahme von T-Com zu der Meldung liegt noch nicht vor.

Meldung gespeichert unter: Festnetz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...