Deutsche Telekom setzt auf mobile Musik - Kooperation mit Spotify

Donnerstag, 30. August 2012 15:48
Deutsche Telekom Logo

BERLIN (IT-TIMES) - Die Deutsche Telekom kooperiert künftig mit dem Streaming-Spezialisten Spotify. Ab Oktober können Mobilfunkkunden der Telekom via Smartphone und Tablet auf das Musik-Angebot von Spotify zugreifen.

Wie die Deutsche Telekom im Umfeld der IFA in Berlin verlauten ließ, stehen den über 35,4 Millionen Mobilfunkkunden und den Breitbandkunden der Deutschen Telekom ab übernächsten Monat mittels Smartphone, Tablet und PC über 18 Millionen Musiktitel online und auch offline zu Verfügung. Die Deutsche Telekom AG wies darauf hin, dass die Online-Nutzung des Spotify Premium-Dienstes nicht mit dem in den Mobilfunktarifen integrierten Datenvolumen verrechnet werde. Entweder könnten interessierte Kunden einen Kompletttarif für rund 30 Euro buchen oder den Dienst für rund zehn Euro auf einen bestehenden Vertrag aufsatteln.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...