Deutsche Telekom setzt auf High-Speed und LTE-Ausbau

LTE-Ausbau

Dienstag, 3. September 2013 12:24
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG hat am heutigen Dienstag bekannt gegeben, den Glasfaserausbau in den kommenden Jahren massiv ausweiten zu wollen. Bis 2016 sollen so 24 Millionen Haushalte und Gewerbe mit Glasfaser-Anschlüssen versorgt werden.

Mit der neuen Netzwerktechnologie LTE will die Deutsche Telekom ihren Kunden in Zukunft mobile Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s zur Verfügung stellen. Bis Ende des laufenden Jahres sollen 200 Städte mit der LTE-Technologie ausgerüstet werden. Im Festnetzbereich sollen bis zum Jahr 2016 24 Millionen Haushalte und Gewerbe mit Glasfaser-Anschlüssen ausgestattet werden. Im Jahr 2013 sollen zur Erfüllung dieses Zieles 3,4 Mrd. Euro investiert werden. Für die Jahre 2014 und 2015 sind jeweils 4,1 Mrd. und 4,3 Mrd. Euro vorgesehen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...