Deutsche Telekom - Ron Sommer meldet sich

Freitag, 22. Februar 2002 19:14
Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom (WKN: 555750) steht mal wieder im Mittelpunkt des Interesses. Nun meldet sich auch Ron Sommer zu dem geplanten Kabelnetzverkauf an die englische Liberty Media AG. Er sehe sicherlich noch kleine Chancen, dass Liberty zum Zuge komme. Jedoch müsse der nächste Schritt in dieser verzwickten Angelegenheit vom Kartellamt gegangen werden.

Mit dem Verkauf der Kabelnetze würde wieder Geld in die leeren Kassen unseres Telekomunternehmens laufen. Bei einer derzeitigen Verschuldung von 65,5 Milliarden Euro zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein in Höhe von 5,5 Milliarden Euro, doch sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung. Des weiteren lies Sommer in einem Interview mit der bekannten Fernsehjournalistin Sandra Maischberger vor ein paar Tagen rausklingen, dass man nicht nur an die Liberty Media AG als Kaufinteressent gebunden sei. Er könne sich ebenso gut einen anderen Vertragspartner vorstellen. Wer dies jedoch sein könne, blieb offen.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...