Deutsche Telekom: positive Entwicklung

Mittwoch, 30. November 2005 12:03
Deutsche Telekom

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) gab gestern Abend den Neunmonatsbericht für die ersten drei Quartale 2005 bekannt.

In den ersten neun Monaten erwirtschaftete das Telekommunikationsunternehmen einen Konzernumsatz in Höhe von 42,6 Mrd. Euro, was einem Wachstum um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Das Konzern-EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) stieg um 4,6 Prozent von 14,8 Mrd. Euro auf 15,5 Mrd. Euro. Der Gewinn vor Ertragssteuern (EBT) belief sich somit auf 6,6 Mrd. Euro, gewachsen von vormals 1,1 Mrd. Euro im Neunmonatsvergleich. Der Konzernüberschuss konnte also von minus 0,2 Mrd. Euro in den ersten neun Monaten 2004 auf 4,4 Mrd. Euro erhöht werden. Der Gewinn der ersten neun Monate 2005, bereinigt um Sondereinflüsse, wurde von 3,1 auf 3,4 Mrd. Euro gesteigert.

Die positive Tendenz macht sich auch bei den Quartalsergebnissen bemerkbar: im Vergleich zum dritten Quartal 2004 erzielte die Gesellschaft ein Umsatzwachstum um 4,8 Prozent auf rund 15 Mrd. Euro. Verantwortlich dafür sei laut Telekom vor allem die positive Geschäftsentwicklung im Bereich Mobilfunk, wo im Quartalsvergleich ein 10,6prozentiges Wachstum verzeichnet wurde. Der Sektor trägt etwa 47 Prozent zum Konzernumsatz bei. Für das dritte Quartal 2005 konnte die Deutsche Telekom im Mobilfunkbereich einen Kundenzuwachs um 2,2 Millionen Nutzer erzielen, davon 1,1 Millionen Neukunden bei T-Mobile USA.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...