Deutsche Telekom: Orange-Deal rückt näher

Freitag, 8. Juni 2007 16:32
Deutsche Telekom

BONN - Nachdem es zunächst nur Gerüchte waren, scheinen sie sich mittlerweile zu bestätigen: Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) kauft den Mobilfunkanbieter Orange Netherlands, den kleinsten von vier Anbietern auf dem niederländischen Mobilfunkmarkt. Bisheriger Hauptanteilseigner von Orange ist France Telecom.

Die Franzosen hatten schon vor wenigen Wochen bestätigt, dass Kaufinteressenten Angebote für die Übernahme von Orange vorgelegt hätten. Dass die Telekom dabei im Rennen ist, wurde gemutmaßt, nachdem Telekom-Vorstand René Obermann angekündigt hatte, im Ausland durch Zukäufe wachsen zu wollen. Wie das Handelsblatt in seiner Online-Ausgabe nun berichtete, wird mittlerweile auch aus Telekom-Kreisen bestätigt, dass Orange gekauft werden soll. Der Aufsichtsrat habe den Plänen bereits zugestimmt, während France Telecom bereits Gespräche mit dem Betriebsrat von Orange aufgenommen habe.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...