Deutsche Telekom ohne Überraschung

Dienstag, 31. Oktober 2000 10:16
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750): Es gab keine Enttäuschung, dafür aber auch keine Überraschung, als die Telekom am Dienstag die Zahlen für die ersten drei Quartale des aktuellen Geschäftsjahres veröffentlichte. Das Unternehmen traf genau die Schätzungen von Analysten und Branchenexperten.

Demnach konnte das Unternehmen einen Umsatz von 29,3 Mrd.Euro verbuchen. Das entspricht einem Wachstum von 14,5% verglichen zum Vorjahr. Der Konzernüberschuss kletterte um 546% auf 8,4 Mrd. Euro. Das ist in erster Linie auf Erlöse aus Beteiligungsverkäufen von Global One, Wind sowie an den Kabelgesellschaften NRW und Hessen zurückzuführen. Aber auch der Börsengang von T-Online brachte in diesem Zeitraum einen Ertrag von 2,7 Mrd.Euro.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...