Deutsche Telekom: Obermann sucht Übernahmekandidaten

Freitag, 2. März 2007 00:00
Deutsche Telekom

BONN - Die Zurückhaltung der Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) bei Übernahmen wird in nächster Zeit wohl ein Ende nehmen. Im Gespräch mit der FTD sagte Vorstandschef Rene Obermann, dass sich die Bonner nach geeigneten Kandidaten umsehen.

Während Obermanns Amtsvorgänger Kai-Uwe Ricke Übernahmen in Schwellenländern stets ausschloss, sieht der neue Mann an der Konzernspitze durchaus Handlungsbedarf. "Wir schauen nach Gelegenheiten, sowohl in OECD-Ländern als auch anderswo", sagte der Manager. Allerdings beziehe sich das Interesse nicht auf Festnetzaktivitäten. Konkrete Ziele nannte Obermann nicht, allerdings wurden in dem Bericht China und Indien erwähnt. Auf den entsprechenden Mobilfunkmärkten herrscht starkes Wachstum, das Rückgänge beim heimischen Festnetz mehr als kompensieren könnte.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...