Deutsche Telekom: Neue IPTV-Angebote zur Weihnachtszeit

Freitag, 4. September 2009 10:08
Deutsche Telekom Logo

BERLIN (IT-Times) - Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentierte die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) ein neues IPTV-Konzept. Künftig soll es das Internetfernsehen auch ohne einen DSL-Anschluss geben.

Bislang setzte das Bonner Unternehmen auf Bündelpakete. Diese umfassten Telefonie-, Internet- und TV-Dienste. Das sogenannte Triple-Play-Angebot war allerdings, verglichen mit Lösungen von Wettbewerbern, deutlich teurer. Zwar ist die Deutsche Telekom auf dem deutschen Markt der einzige Triple-Play-Anbieter, dessen Programm auch die Live-Ausstrahlung der Fußball-Bundesliga umfasst, dennoch wollte das neue Angebot nicht richtig in Fahrt kommen. Stattdessen setzten Fußballfans auf Sky (ehemals Premiere). Zusätzlich zu einem kostengünstigeren Internet- und Festnetzpaket wurde zusätzlich das Sportangebot des Pay-TV-Senders geordert.

Nun reagiert die Deutsche Telekom auf die schwache Nachfrageentwicklung und präsentierte auf der IFA einen neuen Ansatz. Laut einem Bericht des <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Focus soll es bereits zum Weihnachtsgeschäft 2009 IPTV-Dienste ohne ein Internetpaket geben. Lediglich ein Festnetzanschluss muss bei dem Bonner Unternehmen geordert werden. Wie viele Kunden die Deutsche Telekom so erreichen will, wurde unterdessen nicht mitgeteilt. Der Telekommunikationskonzern bestätigte lediglich das schon zuvor kommunizierte Ziel, bis Ende des Jahres eine Millionen Kunden im Bereich IPTV zu bedienen. Derzeit liegt die Nutzerzahl bei rund 800.000.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...