Deutsche Telekom mit neuem Aufsichtsratsvorsitzenden

Personalie

Freitag, 22. Februar 2008 10:39
Deutsche Telekom Zentrale

BONN - Der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) steht scheinbar eine Veränderung im Aufsichtsrat bevor. Klaus Zumwinkel, der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, der auf Grund der Steueraffäre sein Mandat niederlegte, soll nun durch Ulrich Lehner ersetzt werden.

Zumwinkels Rücktritt kam für die Deutsche Telekom allerdings nicht vollkommen überraschend. Der Manager hatte geplant, sein Amt in diesem Frühjahr niederzulegen. Durch die Steueraffäre verschob sich also lediglich der Zeitpunkt des Wechsels. Nach einer Meldung der Financial Times Deutschland soll nun Ulrich Lehner das Mandat Zumwinkels übernehmen. Der 61-jährige verlässt daher im April 2008 Henkel, wo er zur Zeit als Vorsitzender der Geschäftsführung tätig ist.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...