Deutsche Telekom macht erste Schritte bei IP-Transformation

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 15. Mai 2014 09:39
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom will innerhalb der nächsten vier Jahre ihr gesamtes Netz auf IP (Internet Protocol) - Technologie umstellen. Der Telekommunikationskonzern feierte nun die Umstellung des dreimillionsten Anschlusses.

Bis 2018 will die Deutsche Telekom ihr ehrgeiziges Projekt abgeschlossen und alle 20 Millionen Anschlüsse auf IP-Technologie umgestellt haben. Aktuell zählt das Bonner Unternehmen drei Millionen Kunden, die bereits auf die neuartige Technologie zurückgreifen. Im Rahmen der IP-Transformation der Deutschen Telekom werden künftig Funktionen wie Telefonieren, Surfen, Mailen, Faxen und Fernsehen über das Internet realisiert. Darüber hinaus ist ein IP-basierter Zugang grundlegend für die Nutzung der Vectoring-Technologie für Downloads und Uploads im Internet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...