Deutsche Telekom: LTE bis Jahresende in 100 deutschen Städten

Dienstag, 3. Juli 2012 14:35
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom hat sich zum Ziel gesetzt, bis Ende 2012 in rund einhundert deutschen Städten die Versorgung mit dem ultraschnellen LTE-Netz aufzunehmen.

Mit dem heutigen Tag startet der deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber den LTE-Betrieb in Berlin, Bremen, Bochum und Stuttgart. 50 deutsche Städte seien bereits jetzt im LTE-Netz, teilte die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) heute mit. Eine gleich große Zahl an Städten soll bis zum Jahresende hinzukommen. Mit LTE könne man den Kunden jetzt drahtlos Geschwindigkeiten anbieten, die man bisher nur aus dem Festnetz kannte, stellte Jacobfeuerborn, Technikchef der Telekom Deutschland GmbH, die Vorzüge der ultraschnellen Übertragungstechnologie heraus.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...