Deutsche Telekom: Kooperation mit US- M2M-Anbieter

M2M-Lösungen

Dienstag, 9. Oktober 2012 16:16
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom hat am heutigen Dienstag eine Kooperation mit dem Anbieter von drahtlosen M2M-Lösungen, der Digi International bekannt gegeben.

Das US-amerikanische Unternehmen Digi International entwickelt M2M-Produkte zur Verbindung und Verwaltung von lokalen und dezentralen elektronischen Geräten über ein Netzwerk oder das Internet. M2M steht für Machine-to-Machine und damit für den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten. Die Kooperation mit Digi International nutzt die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) dazu, die Überwachung und die Fernsteuerung von Geräten mittels M2M zu vereinfachen. Digi International integriert dazu die industriellen SIM-Karten der Deutschen Telekom in seine Funk-Gateways und Router sowie die M2M SIM-Managementfunktionen der Deutschen Telekom in die iDigi Device Cloud.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...