Deutsche Telekom investiert in Griechenland

Montag, 17. März 2008 12:39
Deutsche Telekom

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) hat bekannt gegeben, dass sie einen 20-prozentigen Anteil an der griechischen Telekommunikationsgesellschaft Hellenic Telecom (OTE) erstanden hat. Hierfür investiert die Telekom 26 Euro je OTE-Aktie.

Insgesamt zahlt das Unternehmen damit 2,5 Mrd. Euro für den Einstieg bei den Griechen. Allerdings müssen noch unterschiedliche Gremien den Deal genehmigen, darunter der Aufsichtsrat der Telekom, die griechische Regierung als weiterer Aktionär der OTE sowie ein griechisches Komitee.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...