Deutsche Telekom: Gewerkschaft droht mit Streik

Montag, 1. September 2008 11:09
Deutsche Telekom Zentrale

BONN - Vor rund einem Jahr hat die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) eine neue Service-Gesellschaft gegründet. Dorthin sollen nun rund 6.000 Techniker verschoben werden und bei niedrigerem Lohn mehr arbeiten. Das ruft natürlich die Gewerkschaft auf den Plan. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi werde demnach in den kommenden Tagen eine Tarifforderung stellen, wie das Handelsblatt berichtet. 

Und gleich droht die Gewerkschaft auch mit Streik und verweist auf den massiven Arbeitskampf vor rund einem Jahr. Das gleiche Szenario drohe für die Deutsche Telekom auch in diesem Jahr, wenn auf die noch zu stellenden Lohnforderungen nicht eingegangen werde. Bislang äußerte die Gewerkschaft jedoch nur, gegen welche Telekom-Pläne sie sich stelle, konstruktive Vorschläge blieben unterdessen aus. 

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...