Deutsche Telekom: Gerüchte um Zukauf

Telekommunikationsnetzbetreiber

Montag, 3. Februar 2014 12:03
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Medienberichten zufolge will die Deutsche Telekom AG ihre Anteile an einem griechischen Telekommunikationsunternehmen aufstocken. Das Unternehmen selbst gab keinen Kommentar.

Offenbar hat die Deutsche Telekom AG angeboten, die restlichen zehn Prozent an der Hellenic Telecommunications Organization SA (HTO) zu übernehmen. Ein Preis sei bisher noch nicht vereinbart worden. Dies berichtete der US-Nachrichtendienst Bloomberg mit Verweis auf vertraute Quellen. Die HTO wird von der griechischen Regierung gehalten. Der deutsche Telekommunikationsnetzbetreiber besitzt derzeit 40 Prozent an dem griechischen Telekommunikationsunternehmen OTE und konsolidiere dieses.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...