Deutsche Telekom diskutiert Mobilfunk-Merger in den USA

Mobilfunk - international

Donnerstag, 10. Mai 2012 11:13
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom befindet sich in Verhandlungen mit MetroPCS. Der US-amerikanische Netzbetreiber ist an einer Fusion mit der US-amerikanischen Tochtergesellschaft T-Mobile USA interessiert.

Die Deutsche Telekom AG prüft derzeit die Möglichkeit einer Aktientausch-Transaktion. So hätte der Bonner Telekommunikationskonzern die Kontrolle über das potenzielle Joint Venture zwischen ihrer US-amerikanischen Tochtergesellschaft T-Mobile USA und dem amerikanischen Mobilfunknetzbetreiber MetroPCS Communications Inc., wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Gleichzeitig befände sich die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) aber auch mit anderen Interessenten in Gesprächen. Eine dritte Möglichkeit wäre aber auch ein der Verkauf von T-Mobile USA.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...