Deutsche Telekom: Angebote für Kabelnetz bis Freitag?

Mittwoch, 8. Januar 2003 10:25
Deutsche Telekom

Wie die „Financial Times Deutschland“ (FTD) heute berichtete, wird die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) wahrscheinlich bis zum Freitag die erneuerten Angebote der zwei letzten Bieter für die eigenen TV-Kabelnetze erhalten. Als Quelle nennt die Zeitung dabei Verhandlungskreise.

Zu den Angeboten hieß es, dass man sich im Bieterkonsortium um Goldman Sachs einig sei, nicht mehr als 1,7 bis 1,9 Mrd. Euro für die Netze zu zahlen. Allerdings sei man noch nicht sicher, ob in Abhängigkeit vom Geschäftsverlauf der Kabelsparte noch Geld gezahlt werden solle. Hierdurch wäre dann ein Gesamterlös von 2,1 Mrd. Euro für die Deutsche Telekom möglich. Bei dem US-Wagniskapitalgeber Hicks, Muse, Tate & Furst ist man sich offenbar noch nicht sicher, was diese zu zahlen bereit sind.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...