Cycos AG rutscht in die roten Zahlen

Freitag, 12. Februar 2010 16:08
cycos_Logo

ALSDORF - Das deutsche Softwareunternehmen Cycos AG (WKN: 770020) hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 bekannt geben. Das Unternehmen musste Verluste hinnehmen.

Im ersten Quartal 2009/2010 erwirtschaftete Cycos einen Umsatz in Höhe von rund 4,3 Mio. Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte dieser Wert noch bei 5,6 Mio. Euro gelegen. Das entspricht einem Rückgang um rund 23 Prozent. Grund für diese Entwicklung sei nach Unternehmensangaben das schwache Projekt- und Wartungsgeschäft. Das Betriebsergebnis des Unternehmens beläuft sich damit in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres auf einen Verlust von 100.000 Euro. Im Jahr zuvor hatte Cycos noch ein Gewinn von rund 900.000 Euro vermelden können. Damit liegt auch das Quartalsergebnis für den Berichtszeitraum bei einem Verlust von 200.000 Euro, während hier im Vorjahr noch ein Plus von 1,2 Mio. Euro ausgewiesen worden war.

Meldung gespeichert unter: Cycos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...