Compal baut weitere Anlage in China

Freitag, 25. Februar 2011 12:37

TAIPEH (IT-TIMES) - Compal Electronics Inc., einer der größten Notebook-Auftragshersteller der Welt, expandiert weiter. Das Unternehmen baut eine neue Produktionsanlage in China.

Demnach sollen 294 Mio. New Taiwan-Dollar (NT-Dollar), entspricht 9,94 Mio. US-Dollar, in den Neubau investiert werden. Die Anlage werde sich im chinesischen Chongqing befinden. Compal plane zudem, in der zweiten Jahreshälfte 2011 die Produktion zu starten. Zudem soll eine bereits existierende Anlage in Chongqing angemietet werden. Dies berichtete heute der Online-Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: Compal Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...