Compal Electronics will mit Tablets durchstarten

Tablet-PCs

Freitag, 10. Januar 2014 11:01
Compal Logo

TAIWAN (IT-Times) - Compal startet mit großen Plänen in das neue Jahr 2014. Der taiwanische Auftragshersteller will vor allem in puncto Tablets zulegen und die Verkaufszahlen vom Vorjahr verdoppeln.

In dem abgelaufenen Fiskaljahr 2013 erzielte Compal einen Umsatz in Höhe von 692,7 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar). Somit wird der Vorjahreswert aus 2013 um gut ein Prozent übertroffen. Damit einhergehend hat sich der Auftragsproduzent ehrgeizige Ziele für 2014 gesetzt, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet. Hat man im Jahr 2013 noch sieben Millionen Tablet-PCs verkauft, so wollen die Taiwaner diese Zahl im neuen Jahr auf 14 Millionen Einheiten verdoppeln. Der Notebook-Absatz soll dagegen nur leicht zunehmen und bei 40 Millionen verkauften Exemplaren gegenüber einem Absatz von 39 Millionen Notebooks in 2013 liegen.

Meldung gespeichert unter: Compal Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...