Comarch startet mit Umsatzrückgang und negativem Ergebnis

Dienstag, 15. Mai 2012 15:45
Comarch Software und Beratung

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Comarch Software und Beratung AG, ein Anbieter von IT-Lösungen für den Mittelstand hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2012 bekannt gegeben. Der Umsatz war dabei rückläufig.

Für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2012 meldet die Comarch Software und Beratung AG einen rückläufigen Umsatz von rund 6,1 Mio. Euro gegenüber 7,6 Mio. Euro im Vorjahr. Das EBITDA lag mit 0,3 Mio. Euro wieder im positiven Bereich, im Vorjahr betrug es minus eine Mio. Euro. Ferner erwirtschaftete Comarch Software und Beratung ein Konzernergebnis, das sich von minus 1,7 Mio. auf minus 0,2 Mio. Euro verbesserte.

Meldung gespeichert unter: Comarch Software und Beratung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...