Chunghwa Telecom: Neuer Satellit in 2010

Freitag, 19. September 2008 09:58

TAIPEI - Das taiwanesische Telekommunikationsunternehmen Chunghwa Telecom Co. (NYSE: CHT, WKN: A0M88W) hat den Bau eines neuen Kommunikationssatelliten bekannt gegeben. In Kooperation mit Singapore Telecommunications (SingTel) wird Chunghwa Telecom Singapore (CHT Singapore) den ST-2 entwickeln.

Der ST-2 soll den 1998 gestarteten ST-1 ersetzen, der in einem gleichartigen Joint Venture entstanden war. Die Ablösung des Satelliten ist für 2011 geplant. Bis dahin will CHT Singapore rund 42 Mio. US-Dollar investieren und damit 38 Prozent des Joint Venture halten. Die restlichen 62 Prozent hält SingTel. Insgesamt werden die Kosten für Entwicklung und Start des Satelliten auf 266 Mio. US-Dollar geschätzt. Chunghwa Telecom verspricht sich vom ST-2 eine länger Laufzeit von 15 Jahren sowie ein stärkeres Signal.

Meldung gespeichert unter: Chunghwa Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...