Chunghwa Telecom will bald gesamten Gewinn ausschütten

Montag, 29. August 2011 11:05

TAIPEI (IT-Times) - Chunghwa Telecom will nur noch wenige Jahre Rückstellungen aus dem jährlich generierten Nettoergebnis einbehalten. Stattdessen sollen die Anteilseigner nun höhere Auszahlungen erhalten.

Die Chunghwa Telecom will die Dividendenpolitik umstellen. Das Unternehmen plant, den gesamten Gewinn ab dem Jahr 2014 oder 2015 als Dividende an die Anteilseigner auszuschütten. Bisher hatte Chunghwa stets zehn Prozent des jährlichen Nettoergebnisses als Rückstellungen behalten. Dies soll allerdings nur noch bis 2013 oder 2014 fortgesetzt werden, wie der der Branchendienst DigiTimes berichtet.

Meldung gespeichert unter: Chunghwa Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...