Chunghwa Telecom hofft auf Multimedia-Umsätze

Montag, 17. Dezember 2007 17:29

TAIPEI - Taiwans größter Telekomkonzern Chunghwa Telecom (WKN: 813524) hofft im Jahr 2008 auf steigende Einnahmen aus seinem Multimedia-On-Demand-Geschäft. Insgesamt sollen sich diese Einnahmen im nächsten Jahr schon auf 1,0 Mrd. Taiwan-Dollar bzw. 30,8 Mio. Dollar summieren. Dabei sollen insbesondere auch der selbst betriebene Video-On-Demand-Dienst beitragen. Weitere Einnahmen erhofft sich Chunghwa Telecom von Channel-Betreibern, welche die Chunghwa-Plattform nutzen wollen.

Chunghwa startete zu Beginn des Monats seinen Multimedia-Service wieder, nachdem zuvor die Regulierungsbehörde National Communications Commission's (NCC) grünes Licht für den Dienst gab.

Meldung gespeichert unter: Chunghwa Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...