Chipmarkt: Geringes Wachstum in 2007

Mittwoch, 19. März 2008 17:53
Intel_Xeon_Chip.jpg

EL SEGUNDO - Laut US-Marktforschungsunternehmen iSuppli Corp. hatte der Halbleitermarkt in 2007 mit Absatzschwierigkeiten zu kämpfen. Das Wachstum lag daher unter den Erwartungen, so eine aktuelle Studie.

Weltweit lag das Marktwachstum lediglich bei 3,3 Prozent. Noch im November 2007 war iSuppli von einem Wachstum von 4,1 Prozent weltweit ausgegangen. Diesen Effekt bekommen auch große Hersteller wie Samsung Electronics Ltd. (WKN: 881823) zu spüren. Das Unternehmen gab unlängst eine gesenkte Prognose bekannt, die auch auf Rückgängen im Chipsegment beruhte.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...