Chinas Online-Spielemarkt boomt weiter

Mittwoch, 14. November 2007 10:17
GiantInteractive_ZT.gif

BEIJING - Der chinesische Online-Spielemarkt ist auch im dritten Quartal 2007 weiter kräftig gewachsen, wie die Statistikdaten der Marktforscher bei Analysys International belegen. Demnach wurden in der chinesischen Online-Spieleindustrie allein im dritten Quartal 2007 2,9 Mrd. Yuan bzw. rund 385 Mio. US-Dollar umgesetzt. Dies entspricht einem Wachstum von 58,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und einem Zuwachs von 9,0 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2007.

An der Marktspitze behaupten konnte sich weiterhin Chinas führender Online-Spieleentwickler Shanda Interactive Entertainment (Nasdaq: SNDA, WKN: A0CAS4). Der chinesische Marktführer kommt nach Analysys-Angaben im dritten Quartal auf einen Marktanteil von 19,3 Prozent, gefolgt von Chinas führendem Internet-Portal Netease.com mit einem Marktanteil von 17,1 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...