China Unicom wächst beim Mobile Internet - Ergebnis stagniert

Montag, 19. Dezember 2011 18:34
China_Unicom_logo.gif

HONGKONG (IT-Times) - China Unicom kann sich über steigende Kundenzahlen freuen. Der chinesische Mobilfunk-Netzbetreiber konnte vor allem im Bereich Mobile Internet gemäß 3G-Standard zulegen.

So stieg die Gesamtzahl der Kunden von China Unicom Ltd. (WKN: A0RBTQ) von Oktober bis November dieses Jahres um 1,9 Prozent auf 196 Millionen. Dabei zeigte die Kundenzahl im 3G-Internet-Segment  mit einem Anstieg gegenüber dem Vormonat um 3,38 Millionen auf insgesamt 36,53 Millionen Nutzer die stärkste Aufwärtstendenz.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...