China Unicom: Gewinn steigt um 35 Prozent

Donnerstag, 30. Oktober 2008 18:53
China Telecom

BEIJING - Chinas zweitgrößter Mobilfunknetzbetreiber China Unicom (NYSE: CHU, WKN: 615613) hat die Ergebnisse für die ersten neun Monate 2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte dabei Umsatz und Gewinn steigern.

China Unicom konnte in den ersten neun Monaten 2008 einen Umsatz von 52,47 Mrd. Renmimbi (RMB) erwirtschaften. Im Vergleichszeitraum 2007 waren 50,93 Mrd. RMB verzeichnet worden. Das Ergebnis vor Steuern stieg unterdessen von 6,98 Mrd. RMB in den ersten neun Monaten 2007 auf 7,21 Mrd. RMB in 2008. China Unicom konnte auch das Betriebsergebnis steigern: Statt der 5,18 Mrd. RMB, die in den ersten neun Monaten 2007 erwirtschaftet wurden, wies das Unternehmen aktuell 6,99 RMB aus, eine Steigerung um 35 Prozent.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...