China Unicom bringt Musik auf das Handy

Mittwoch, 5. September 2007 11:02

HONGKONG - Die China Unicom Ltd. (NYSE: CHU, WKN: 615613) bringt Musik auf das Handy. Wie Chinas zweitgrößter Mobilfunkbetreiber bekannt gab, hat Global Music International, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, damit begonnen, sämtliche Musiktitel auch über das Mobilfunknetz verfügbar zu machen.

Das Unternehmen erhofft sich dadurch, dass Mobiltelefone als neuartiges Medium genutzt werden – nicht allein zum Abspielen von Musik, sondern auch, um Musik zu kaufen und zu verwalten. Hierzu wird der komplette Datenbestand von Global Music International, der sowohl chinesische als auch westliche Künstler umfasst, mobil abrufbar sein. Beide Unternehmen wollen hierdurch profitieren. China Unicom möchte durch neue Dienste im Wettbewerb mit China Mobile bestehen, Global Music International erhofft sich zusätzliche Einnahmen durch neue Vertriebskanäle.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...