China Unicom bringt eigene Social Networking Plattform

Montag, 13. Oktober 2008 14:11

HONGKONG - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Unicom Ltd. (WKN: 615613) ist nun auch in Sachen Social Networking unterwegs. Unter dem Namen u-powerbook.com sollen vor allem jüngere Nutzer gewonnen werden. Damit will das Unternehmen auch den chinesischen Mobilfunk-Platzhirschen China Mobile unter Druck setzen, der bereits mit der sogenannten 139 Community im Social Networking-Bereich am Markt agiert.

China Unicom gibt an, dass nach dem Zusammenschluss mit China Netcom nun wieder Kapazitäten im Unternehmen zur Verfügung stehen, um den neuen Dienst auch im großen Umfang zu promoten. Dazu gehöre auch, diese Seite nun einem Beta-Test zu unterziehen.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...