China Unicom bietet GPRS Roaming Service

Mittwoch, 9. Juli 2008 17:01
China_Unicom_logo.gif

HONGKONG - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Unicom Ltd. (WKN: 615613) wird in Hongkong und Taiwan GPRS Roaming Services anbieten. Es sind die beiden ersten beiden Regionen, in denen China Unicom diesen Service bereitstellt.

China Unicom hat angekündigt, zukünftig international GPRS Roaming Services anzubieten. In Hongkong, Macau und Taiwan wird das Angebot für GSM Post-Pay Nutzer zur Verfügung gestellt. GSM Post-Pay Nutzer, die den internationalen Roaming Service öffnen, können die GPRS Services von China Unicom in Hongkong und Taiwan nutzen. Diese Services beinhalten sowohl WAP Dienste, sowie Mobilfunk Download Services und Multimedia Messaging Angebote. Der Preis für den Service wird in Taiwan 0,05 chinesische Yuan pro Kilobyte betragen. Demgegenüber kostet das Angebot in Hongkong 0,02 Yuan pro Kilobyte.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...