China Telecom verzeichnet Ergebnisplus

Dienstag, 22. März 2011 11:43
China Telecom

PEKING (IT-Times) - Die China Telecom Corp. Ltd. hat erste Zahlen zum vierten Quartal und zum Geschäftsjahr 2010 präsentiert. So sei das Nettoergebnis verbessert worden. Zudem plane das Unternehmen größere Investitionen in 2011.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2010 hat China Telecom einen Umsatz von 3,03 Mrd. Yuan erwirtschaftet. Damit lag das Unternehmen über dem Vorjahreswert von drei Mrd. Yuan. Das Nettoergebnis belief sich im vierten Quartal 2010 auf 3,17 Mrd. Yuan oder etwa 482,9 Mio. US-Dollar. Auf Jahressicht kletterte die Marge des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 39,5 auf 40,3 Prozent. Wie der Nachrichtendienst Reuters meldete, verbuchte China Telecom beim Nettoergebnis einen Anstieg von 13,3 Mrd. Yuan im Jahr 2009 auf 15,8 Mrd. Yuan zum 31. Dezember 2010. Weitere Zahlen zur Unternehmensentwicklung lagen bisher nicht vor.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...