China Telecom plant WiFi-Netzausbau - Investitionen von 15 Mrd. Dollar

Donnerstag, 3. März 2011 18:04
China Telecom

PEKING (IT-Times) - Die China Telecom verfolgt das Ziel, im Jahr 2011 neue Hotspots einzurichten. Schließlich soll daraus ein FTTx-Netzwerk entstehen.

Nach ersten Informationen plant China Telecom, sein chinaweites WiFi-Netz im Laufe des Jahres um eine Million Hotspots zu erweitern. Dazu wird China Telecom in den kommenden drei Jahren insgesamt rund 15,2 Mrd. US-Dollar investieren, um sein FTTx-Netzwerk auszubauen. Bei China Telecom handelt es sich chinaweit um den einzigen CDMA2000-Mobilfunbkanbieter, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...