China: Online-Spielemarkt soll bis 2014 auf acht Mrd. US-Dollar klettern

Dienstag, 12. April 2011 16:45
Changyou_Duke.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielemarkt soll auch in den nächsten Jahren kräftig wachsen. Die Marktforscher aus dem Hause Pearl Research gehen davon aus, dass der chinesische Online-Spielemarkt im Jahr 2014 ein Volumen von acht Mrd. US-Dollar erreichen wird, wie der Branchendienst GamesBeat mit Verweis auf den Marktforscher berichtet.

Bereits im vergangenen Jahr war der chinesische Online-Spielemarkt mit 25 Prozent auf fünf Mrd. Dollar kräftig gewachsen. Im vergangenen Jahr hatte der chinesische Marktführer Tencent mit einem Spieleumsatz von 1,4 Mrd. US-Dollar die Nase im chinesischen Online-Spielemarkt vorne. Auf Platz zwei folgt NetEase.com mit einem Spieleumsatz von 749 Mio. US-Dollar, gefolgt von Shanda Games mit 680 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Changyou.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...