China Mobile erstmals mit Kundenrückgang

Montag, 18. Juni 2001 11:24
China Mobile

China Mobile (NYSE: CHL, WKN: 909622): Der führende chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile gab am vergangenen Freitag bekannt, dass das erste Mal in seiner Geschichte ein Rückgang bei den Vertragskunden (nicht den Pre-Paid-Kunden) zu verzeichnen war. Die neuesten Unternehmensdaten belegen, dass die Zahl der Vertragskunden in den sechs Provinzen Guangdong, Zhejiang, Jiangsu, Fujian, Henan und Hainan im April bei 18,316 Millionen lag, im Vormonat lag diese noch bei 18,427 Mio. Kunden.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...