Chef von T-Mobile USA nimmt überraschend seinen Hut

Mittwoch, 26. Mai 2010 10:20
Deutsche Telekom Zentrale

BELLEVUE (IT-Times) - T-Mobile USA steht eine Veränderung im Top-Management bevor. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) muss den Rücktritt des CEOs hinnehmen.

Robert Dotson, bisheriger Chief Executive Officer (CEO) von T-Mobile USA, will sich neuen beruflichen Herausforderungen zuwenden. Dies teilte das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Dotson war 15 Jahre für T-Mobile USA tätig und will sein derzeitiges Amt nun in 2011 aufgeben. Der Manager reichte seinen Rücktritt dabei auf eigenen Wunsch hin ein. Als Grund wurden neue berufliche Herausforderungen genannt.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...