Chef von Alcatel-Lucent Deutschland nimmt überraschend seinen Hut

Montag, 13. Februar 2012 12:41
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der französische Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent hat eine personelle Änderung im deutschen Raum zu verzeichnen. So scheidet Alf Henryk Wulf aus dem Unternehmen aus, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Alf Henryk Wulf war zuvor als Vorsitzender der Alcatel-Lucent Deutschland AG und der Alcatel-Lucent Holding GmbH in dem Unternehmen tätig. Grund für seinen Rücktritt sei, dass Wulf in einem anderen Unternehmen Führungsaufgaben übernehmen wolle. Um welches Unternehmen es sich dabei handelt, gab das Unternehmen zunächst nicht bekannt. Wulf war zuvor bereits seit 21 Jahren in dem Unternehmen tätig und seit August 2003 außerdem Vorstandsmitglied. Nachfolgen wird ihm Wilhelm Dresselhaus ab dem 20. Februar 2012. Außerdem werde Dresselhaus ebenfalls als Vorsitzender der Geschäftsführung der Holding berufen.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...