Nokia: Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent kann Verlust deutlich eindämmen

Quartalszahlen

Donnerstag, 30. Juli 2015 12:22
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. hat heute die Zahlen für das zweite Quartal 2015 bekannt gegeben. Der französische Telekommunikationsausrüster konnte dabei den Verlust reduzieren und wies einen positiven Free Cash-Flow aus.

Auf Quartalssicht verbesserte Alcatel-Lucent den Umsatz um fünf Prozent auf 3,45 Mrd. Euro. Bei einem konstanten Wechselkurs war er jedoch um neun Prozent rückläufig. Der Nettoverlust reduzierte sich von 298 Mio. auf 54 Mio. Euro. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von minus 0,02 Euro gegenüber minus 0,11 Euro in 2014. Der Free Cash-Flow war mit 65 Mio. Euro erstmals positiv (2014: minus 205 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Netzwerkausrüstung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...