Cap Gemini legt weiteres Wachstum vor

Freitag, 15. Februar 2008 16:38
Cap Gemini

PARIS - Der französische Anbieter von IT-Beratungsdiensten und Outsorucing, Cap Gemini S.A. (WKN: 869858), teilte die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2007 mit. Umsatz und Gewinn konnten dank einer soliden Auftragslage gesteigert werden.

Cape Gemini erzielte einen Umsatz von 8,7 Mrd. Euro nach 7,7 Mrd. Euro in 2006. Der operative Gewinn konnte von 334 Mio. Euro auf 493 Mio. Euro gesteigert werden. Entsprechend verbesserte sich auch die operative Marge von 5,8 Prozent auf 7,4 Prozent. Es wurde ein Nettogewinn von 440 Mio. Euro ausgewiesen (2006: 293 Mio. Euro). Die Barmittel des Unternehmens sanken hingegen von 1,63 Mrd. Euro in 2006 auf 899 Mio. Euro in 2007. Dieser Effekt sei aber auch durch Akquisitionen wie die von Kanbay oder Software Architects bedingt, so Cap Gemini weiter.

In Nordamerika konnte Cap Gemini ein Umsatzwachstum um 9,4 Prozent verbuchen, was besonders durch die Entwicklung der Bereiche Outsourcing und Local Professional Services entstand. Europa konnte einen Umsatzanstieg um 22,3 Prozent vorweisen, wobei Nordeuropa das beste Ergebnis erzielte.

Meldung gespeichert unter: Capgemini

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...