Capgemini in Deutschland erfolgreich – Auftrag von Bundesbehörde

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 20. November 2013 11:37
Cap Gemini

PARIS/BERLIN (IT-Times) - Capgemini kann sich über einen Folgeauftrag aus Deutschland freuen: Der französische IT-Dienstleister und Outsourcing-Spezialist greift dem Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik unter die Arme.

Das Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik, kurz ZIVIT, ist der IT-Dienstleister für die Bundesfinanzverwaltung und anderen Behörden des Bundes. Capgemini gab nun bekannt, dass man drei Rahmenverträge mit besagtem Unternehmen verlängert habe. Diese haben eine Laufzeit von jeweils drei Jahren. Inhalt der Vereinbarung zum einen ein neuer Vertrag zur Architekturberatung, der ausschließlich an Capgemini und den Partner CONET vergeben wurde.

Meldung gespeichert unter: Capgemini

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...