Cable & Wireless bestätigt Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr

Dienstag, 10. Februar 2009 12:24
Cable_Wireless_logo.gif

LONDON - Der britische Telekommunikationsdienstleister Cable & Wireless Plc. (WKN: 866663) hat heute die bereits veröffentlichte Gewinnerwartung für das Geschäftsjahr 2008/2009, das am 31. März dieses Jahres enden wird, bestätigt. Das Unternehmen sieht sich in einer guten Position für das kommende Finanzjahr 2009/2010.

Cable & Wireless (C&W) erwartet für das Geschäftsjahr 2008/2009 ein Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 780 Mio. Britische-Pfund. Erst im November 2008 hatte das Unternehmen die Erwartungen von 725 Mio. Euro auf den jetzigen Betrag erhöht. Der Geschäftsbereich Europa, Asien und USA, hat laut Richard Lapthorne, Chairman von C & W, mehrere neue Businesspartner gewonnen bzw. bereits bestehende Beziehungen erneuert. Dieses Unternehmenssegment konzentriert sich auf die Versorgung von Unternehmen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Als Beispiel nennt Lapthorner einen fünfjährigen Vertrag zur Belieferung von Centrica. Cable & Wireless sieht sich insbesondere gegenüber dem direkten Wettbewerber BT gut positioniert. In diesem Marktbereich rechne man mit einem EBITDA von 325 Mio. Pfund, was u. a. auf die Akquisition des Wettbewerbers Thus zurückzuführen ist. Cable & Wireless größere internationale Division, die in unterschiedlichen Ländern als lokaler Telekommunikationsanbieter fungiert, erwartet unterdessen ein Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen in Höhe von 910 Mio. Pfund.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...