BSkyB zufrieden mit Breitband-Nachfrage

Mittwoch, 19. Oktober 2011 10:47

LONDON (IT-Times) - BSkyB, der größte britische Anbieter von Pay-TV, blickt zufrieden auf das abgeschlossene Geschäftsquartal. Die Zahlen der vergangenen drei Monate veröffentlichte das Unternehmen am heutigen Mittwoch.

Die British Sky Broadcasting Group plc. (WKN: 893517) erwirtschaftete im genannten Zeitraum einen Umsatz von 1,66 Mrd. Pfund im Vergleich zu 1,53 Mrd. Pfund im Vorjahreszeitraum. Auch das EBITDA konnte von 328 Mio. Pfund auf 413 Mio. Pfund gesteigert werden. BSkyB erzielte ein operatives Ergebnis von 327 Mio. Pfund, im vergangenen Geschäftsjahr waren es 248 Mio. Euro. Pro Aktie lag das Ergebnis im letzten Quartal bei 12,9 Pence im Vergleich zu 10,5 Pence im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: British Sky Broadcasting Group (BSkyB)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...